Motopädagogische Turngruppen geleitet von zertifizierten Motopädagoginnen

"Unsere Großen" & Julia Grafenau
"Unsere Großen" & Julia Grafenau

Das perfekte Freizeitprogramm für ihr Kind:

Gemeinsam kommen Klein und Groß in Bewegung:

Motopädagogik - Warum?

Unsere Ziele:

  • Bewegung als Medium für Erziehung, Entwicklungsförderung und soziale Kompetenz nutzen
  • Orientierung an den individuellen Stärken des Einzelnen
  • ohne Leistungszwang Spaß haben 
  • Grob- und Feinmotorik verbessern
  • Selbstbewusstsein aufbauen 
  • Leistung des Kindes wird wertgeschätzt 

Im Alltag herrschen: 

  • Bewegungsarmut und schlechte Körperhaltung
  • Einfluss der Medien
  • ganzkörperliche Betätigung kommt zu kurz
Dies führt zu:
Mängel in folgenden Bereichen: 
Körperwahrnehmung, Koordination, Gleichgewicht, Grob- und Feinmotorik, Krafteinsatz, Koordination
(Fähigkeiten für einen gelungenen Start in der Schule)

In unseren Stunden: 

Kinder...

  • denken, fühlen, experimentieren, finden Lösungsmöglighkeiten, gestalten, bauen, laufen, springen, rutschen, klettern, balancieren
  • lernen ihren Körper mit all seinen Möglichkeiten kennen
  • trainieren Kraft, Ausdauer, Schnelligkeit, Gleichgewicht 
  • powern sich aus